Klimagerät
Evapolar evaLIGHT

Klimagerät

Evapolar evaLIGHT

  • Einpersonen-Klimagerät für bis zu 3.5 m³
  • Touch Display mit Drehrad für die Einstellungen
  • Nachtmodus mit deaktivierter Beleuchtung
  • Wassertankfüllung reicht für 4-6 Stunden Betrieb
Mehr lesen ...

CHF 169.–

statt CHF 249.–1
-32 %
Variante wählen
Jetzt bestellen!

Noch 87% verfügbar

 
Beschreibung

Kühle Brise

Klimagerät Evapolar evaLIGHT sorgt für dein persönliches Mikroklima

Wir konnten noch eine zusätzliche Menge an Evapolar-Klimageräten für euch besorgen! Auch für den Nachschub gilt: Bis 17 Uhr bestellt, morgen geliefert – portofrei!

Ist es tatsächlich notwendig, den ganzen Raum zu kühlen und auf diese Weise viel Energie zu verbrauchen, wenn wir unsere individuelle Kühlzone genau da haben können, wo wir sie brauchen?

Diese Frage stellte sich mit den Gründern der Firma Evapolar ein Team aus Forschern, Entwicklern und Designern. Der von ihnen entwickelte Personal Air Cooler kreiert ein persönliches Mikroklima an deinem Arbeits-, Aufenthalts- oder Schlafplatz, indem es die Luft gleichzeitig auf bis zu 17 °C herunterkühlt, befeuchtet und von Staubpartikeln befreit.

Geniesse mit dem Luftkühler von Evapolar saubere, einfach zu atmende und vor allem erfrischend kühle und feuchte Luft, die auch der Gesundheit deiner Haut und deines Haares zuträglich ist.

Dein Yanick von DayDeal

Ausprobieren: Das Klimagerät Evapolar evaLIGHT ist in unserem Showroom in Mägenwil ausgestellt. Komm vorbei und überzeuge dich selbst von dem Gerät!
Klimagerät
Details

Klimagerät

Evapolar evaLIGHT

  • Einpersonen-Klimagerät für bis zu 3.5 m³
  • Kühlt, befeuchtet und reinigt Luft in deiner Umgebung
  • Nachtmodus mit deaktivierter Beleuchtung
  • Wassertankfüllung reicht für 4-6 Stunden Betrieb
  • Mood Light mit wählbarer Farbe und Helligkeit
  • Touch Display mit Drehrad für die Einstellungen
  • Stromversorgung über PowerBank möglich

Das kompakte, würfelförmige Klimagerät Evapolar evaLIGHT lässt sich beinahe überall platzieren, wo ihn mittels des mitgelieferten USB-Kabels mit Strom versorgen kannst. Er kühlt und befeuchtet eine Umgebung mit einer Grundfläche von ca. 3.5 m³ und eignet sich beispielsweise sehr gut für deinen Büro- oder Nachttisch, den Fitnessraum oder die Sofaecke im Wohnzimmer. Eine Tankfüllung reicht für vier bis sechs Stunden Betrieb, je nach herrschender Luftfeuchtigkeit und -temperatur. Am effizientesten arbeitet das Gerät in einer trockenen und warmen Umgebung, während es bei einer Luftfeuchtigkeit von mehr als 70% nur noch eine begrenzte Kühlwirkung bietet.

Dein persönliches Mikroklima

Ob Zuhause, im Caravan, im Boot oder im Büro – evapolar ist an vielen Orten einsetzbar. Geniesse überall dein persönliches Wohlfühlklima. Evapolar wirkt in einem Kühlbereich von ca. 3–4 m³.

Mobil und unabhängig

Einfach einstecken und los geht’s! Alles, was du benötigst, sind eine Steckdose und Wasser, um sofort den Kühleffekt zu geniessen. Mit einem externen Akku (PowerBank) lässt sich Evapolar auch unterwegs betreiben.

Verteilt die Luft gleichmässig 

Evapolar bildet den natürlichen Kühlungseffekt nach, der durch Verdunstung entsteht und verteilt die angefeuchtete Luft gleichmässig und leise.

Befeuchtet trockene Luft 

Evapolar befeuchtet trockene Luft und sorgt so für ein angenehmes Raumklima. Die angefeuchtete Luft ist ausserdem gut für Haut und Haare.

Reinigt die Luft in deiner Umgebung

Evapolar filtert kleinste Staubpartikel aus der Luft. Saubere Luft erleichtert das Atmen und steigert die Leistungsfähigkeit von Körper und Geist.

Wie funktioniert Evapolar?

Die Funktionsweise ist denkbar einfach: Du musst nur den herausnehmbaren Wasserbehälter auffüllen und dann das Gerät an den Strom anschliessen. Innerhalb von zwei bis drei Minuten absorbiert Evapolar eine grosse Menge an Wasser und verteilt es gleichmässig auf die Kühlungspads. Durch die Belüftung der Pads verdampft das Wasser, wodurch die Luft abkühlt und angenehm befeuchtet wird. Der integrierte Lüfter sorgt dafür, dass sich die kühle Luft gleichmässig auf 3–4 m³ im Umkreis verteilt. Mit einem Leistungsregler kannst du den Kühlungseffekt an die persönlichen Temperaturbedürfnisse anpassen.

Intuitive Bedienung dank Touch Display mit Drehrad

Alle Einstellungen nimmst du über das Drehrad und den Touchscreen des Displays auf der Oberseite des Würfels vor. Du wählst zwischen verschiedenen Farbtönen und Helligkeitsstufen für das integrierte Mood Light und passen die Einheit der Temperaturanzeige sowie die Stärke des Luftstroms an. Genauso aktivierst oder deaktivierst du über das Menü die Benachrichtigung zum niedrigen Wasserstand oder den Nachtmodus. Dieser schaltet das Mood Light aus und reduziert die Hintergrundbeleuchtung des Displays auf ein Minimum.

Spezifikationen

  • Kühlbereich: ca. 3—4 m³
  • Kälteleistung: 100—300 W (300–1200 BTU/h)
  • Lautstärke: 27-40 dB (abhängig von Leistungsstufe)
  • Wasserbehälterkapazität: 750 ml
  • Nachfüllintervall: Ca. alle 4-6 Stunden
  • Abmessungen: 174 x 170 x 170 mm
  • Leistungsaufnahme: 10 Watt
  • Stromversorgung: 100—240 V / 50–60 Hz bzw. USB (5V/2A)
  • Gewicht: 1.3 kg

Lieferumfang

  • Klimagerät
  • USB-Kabel
  • USB Wall Charger
  • Filter
  • Bedienungsanleitung
Bilder & Videos Zubehör
Kommentare (8)
Philu vor 2 Stunden
Smart oder Light?

Ist der einzige Unterschied die Grösse und Kühlleistung und die Bedienung per Smartphone? Reicht die Lightvariante? Ich vermute ihr habt beides getestet

0 0
Adi von DayDeal vor 1 Stunde
evaLIGHT vs. evaSMART

Hier findest du einen Vergleich der beiden Modelle:

Ob dir die Unterschiede den Preisunterschied wert sind, musst du selbst entscheiden.

1 0
Adi von DayDeal
Setsuna Kyoura vor 4 Stunden
Kann das funktionieren?

Funktionieren diese Dinger wirklich?

So eine verdunstungs "Klimaanlage" macht ja eigentlich genau das Gegenteil von einer konventionellen Klimaanlage, die die Luft entfeuchtet...

Kühlt das den Raum wirklich effizient, oder macht der Evapolar nicht einfach einen tropischen Regenwald im Büro?

Momentan ist die Luftfeuchtigkeit bei knapp 70%. Allzu viel höher darf diese nicht mehr werden, sonst wirds wirklich zur Masoala-Halle und spätestens bei 100% ist schluss mit kühlen...

Ich finde 170Fr für ein Gerät mit fraglicher Kühlleistung schon ziemlich teuer.

2 1
Adi von DayDeal vor 4 Stunden
Es funktioniert

Das Evapolar evaLIGHT funktioniert wirklich. Wer möchte, kann den Ecapolar-Effekt bei uns im Showroom in Mägenwil selbst ausprobieren.

Wenn die Luftfeuchtigkeit aber hoch ist, solltest du den Einsatz des Klimageräts wohl überlegen und geeignete Massnahmen ergreifen. Je höher die Luftfeuchtigkeit desto geringer sie Kühlung (siehe Tabelle in der Galerie.

1 0
Adi von DayDeal
Nimrais vor 5 Stunden
Leistung

Wie kann das Gerät 100-300W Leistung erzeugen bei 10W Leistungsaufnahme? Oder verstehe ich das Prinzip des Gerätes falsch?
In einem Grossraumbüro ist das Gerät denke ich unpraktisch oder?

0 0
Adi von DayDeal vor 4 Stunden
Leistung

Den erfrischenden Effekt des Evapolar Klima-Geräts spürst du nur auf der Haut/am Körper, wenn der herunter gekühlte Luftstrom aus dem Gerät direkt deine Haut erreicht. Es ist ideal für Büro- oder Nachttisch geeignet!

Das Verdunstungsklima-Gerät Evapolar kann niemals die tatsächliche Temperatur eines Raumes herunter kühlen. Hierzu bedarf es immer einer klassischen Klimaanlage.

Wenn du möchtest, kannst du den Ecapolar-Effekt bei uns im Showroom in Mägenwil selbst ausprobieren – wir haben das Gerät diese Woche ausgestellt.

Bezüglich der angegebenen Kälteleistung habe ich nachgefragt und gebe Bescheid...

3 1
Adi von DayDeal
Gossip Girl vor 5 Stunden
Menge

Liebes DayDeal Team

Darf man fragen, wie gross die Stückzahl des gestrigen identischen Deals war?

Falls dies ein Betriebsgeheimnis ist, kann ich dies natürlich verstehen... ;)

xoxo
Gossip Girl

1 1
Adi von DayDeal vor 4 Stunden
Stückzahlen

Das ist tatsächlich ein streng behütetes Betriebsgeheimnis, tut mir leid.

3 3
Adi von DayDeal
Kommentar schreiben
Bitte gib deinen Namen ein.
0/2000

Neuigkeiten

Erster!

Erster!

Bester Schweizer Onlineshop

Mehr lesen
BRACK.CH-Popup-Store

BRACK.CH-Popup-Store

Bahnhofstrasse 89 Zürich

Mehr lesen