Digitaler Stift
Neolab Smartpen M1

Digitaler Stift

Neolab Smartpen M1

  • Erkennt und digitalisiert Handschrift in Echtzeit
  • Speicherung bis 1000 A4-Seiten im Offline-Modus
  • Für bis zu 6 Stunden ununterbrochene Nutzung
  • Nutzbar wie ein herkömmlicher Kugelschreiber
Mehr lesen ...

CHF 99.–

statt CHF 139.–2
-29 %
Variante wählen
Jetzt bestellen!

Noch 73% verfügbar

 
Beschreibung

Simply Smart 

Neolab Smartpen M1 – Der Stift, der deine Handschrift digitalisiert

Wer am liebsten noch von Hand, mit Stift und Papier schreibt, kennt das Problem – die Notizen hast du fleissig gemacht, leider liegt dein Notizblock zuhause. Mit dem Neolab Smartpen M1 gehört dieses Problem der Vergangenheit an. Denn alle deine Notizen und Skizzen werden in Echtzeit digitalisiert.

Doch neben der praktischen Digitalisierungsfunktion verfügt der M1 über ein weiteres praktisches Feature: mit der «Neo Notes App» kannst du deine Notizen bearbeiten, durchsuchen und weiterverwenden.

Und trotz der besonderen Eigenschaft, schreibst du mit dem M1 wie mit jedem herkömmlichen Kugelschreiber. Das benötigte «NCode»-Punktpapier erhältst du im Zubehör oder lädst dir das PDF-Format zum Ausdrucken herunter.

Deine Anja von DayDeal

Hinweis: Um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können, benötigst du die kostenlose «NeoNotes»-App und «NCode»-Punktpapier als Heft oder Block aus dem Zubehör. 
Digitaler Stift
Details

Smartpen

Neolab Smartpen M1

  • Erkennt und digitalisiert die Handschrift in Echtzeit
  • Für bis zu 6 Stunden ununterbrochene Nutzung
  • Speicherung bis 1000 A4-Seiten im Offline-Modus
  • Nutzbar wie ein herkömmlicher Kugelschreiber

Mit dem Neolab Smartpen M1 schreibst du wie mit einem herkömmlichen Kugelschreiber. Man sieht es ihm nicht an, er kann aber noch viel mehr als nur Zeichen auf Papier zu bringen. Via Bluetooth überträgt der smarte Stift alles, was du schreibst und skizzierst, in Echtzeit auf dein Smartphone oder Tablet. Dort verwaltest, bearbeitest, transkribierst und teilst du deine Schriften und Notizen ganz einfach mit der kostenlosen «Neo Note App».

Neo Notes App

Die «Neo Notes App» für iOS und Android eröffnet dir zahlreiche Möglichkeiten, deine handschriftlichen Notizen zu bearbeiten, zu durchsuchen und weiter zu verwenden. Unter anderem ist die App auch in der Lage, deine Handschrift zu erkennen und Ihre Notizen in ein editier- und durchsuchbaren, digitalen Text zu verwandeln, den du an andere Apps senden und weiterverwenden kannst.

Die Funktionsweise

Eine Infrarot-Kamera erkennt deine Handschrift in Echtzeit und lässt sie via Bluetooth auf dein Tablet oder Smartphone in digitaler Form zum Leben zu erwecken. Die Kamera orientiert sich an einem speziellen Punktemuster auf dem «NCode»-Punktpapier. Passendes Papier in verschiedenen Formaten finden Sie im Zubehör. Alternativ ist es auch möglich, «NCode»-Papier im PDF-Format von der Website des Herstellers herunterzuladen und auszudrucken.

Spezifikationen

Dimension

  • Abmessung: 149.6 (L) x 10.5 (H) mm 
  • Gewicht: 17.4 g 

Kompatibilität

  • Kompatibel zu: PC, Android Kitkat 4.4, iOS 8.1, BZ 4.0
  • Bluetooth: Bluetooth 4.2 

Stift

  • Stifttyp: Kugelschreiber

Weitere Informationen

  • Mine: Standard D1 type
  • Memory: Internal 100 MB
  • Batterie: Wiederaufladbar: Li-po 3.7V/280mAh
  • Ladezeit: 90 Min
  • Laden: USB Micro
  • Verwendung:
    • Standby Mode: 125 Tage
    • Verwendung: 6 Stunden
  • Offline Modus: 1000 A4 Seiten speicherbar

Lieferumfang

  • Neo Smartpen M1
  • Ladekabel
  • Ersatzmine

Apps

Apple Google
Bilder & Videos Zubehör
Kommentare (33)
Mimi vor 1 Stunde
ich hätte sooo gerne ....

.... ein reMarkable *liebguck*

2 0
Kern vor 1 Stunde
Preis

Ich finde den Preis von reMarkable nicht gerechtfertigt. Die Schreibauflösung und die Latenz, die das E-Ink mit sich bringt, ist vielleicht mal für kurze Notizen brauchbar, aber sonst ist es doch wie ein Kindle mit Stiftinput - oder? Da bleibe ich bei meinem iPad für den selben Preis.

0 0
M. McFly vor 1 Stunde
Zurück in die.. Vergangenheit?

Ich frage mich wieso es solche Produkte noch gibt, wobei es Boogie Boards (Blackboards) gibt die das gleiche machen, auf einem digitalen A4/5 Board.......???

völlig sinnlos... dazu noch jede menge Papierverschwendung... da kann ich auch gleich ein Foto davon machen..... gleiches System ohne spezielles Papier oder irgendwelche Stifte......

0 0
Michael vor 1 Stunde
Digitalisierung und Editierbarkeit

In welchem Umfang können die Notizen exportiert werden? Geschieht dies bspw. nur als Bild oder kann man dies in Applikationen wie OneNote gut weiterverwenden?

Wird die App lediglich als Schnittstelle zwischen Stift und PC benötigt oder kann nur mit der App die Notiz editiert werden?

Gibt es auch eine Desktop/Webapplikation, um die Notizen zu verwalten? Ich stelle mir dies auf einem kleinen Smartphonebildschirm ein wenig umständlich vor, wenn man viele Notizen hat.

0 0
Anja von DayDeal vor 15 Minuten
Digitalisierung und Editierbarkeit

Die Notizen können auch transkribiert werden, damit du sie beispielsweise durchsuchen kannst. Du kannst deine Notizen dann auch in OneNote verwenden.
Mit der App kannst du den Text editieren, indem du ihn z.B einfärbst. Die Applikation kann auch an einem Windows oder PC verwendet werden.
Dazu findest du alle Infos hier: https://www.neosmartpen.com/en/neonoteswindows/

0 0
Anja von DayDeal
Verzweifelter Verkäufer vor 1 Stunde
Samsung Galaxy S9 Plus

Hat jemand hier von der Kommentarsektion Interesse, an einem gebrauchten aber wie neu aussehendem Samsung Galaxy S9 Plus 64GB Midnight Black inkl. Originale Samsung Silikonhülle und Displayschutz? Preis verhandelbar.

Bei Intresse bitte eine Antwort auf meinen Kommentar.

Übrigens, der Stift ist wirklich ein cooles Teil. Habe selber so einen im Gebrauch und kann wirklich nur Lob aussprechen. Es fühlt sich wirklich gut an damit zu schreiben und die Druckstufen merkt man.

6 82
John Doe vor 1 Stunde
Facebook Market

Versuchs mal über den Facebook Market.

Wirst du das Ding nicht los, ist der Preis wahrscheindlich zu hoch.

Richtwert: Neupreis ca. CHF 620.-

2 1
Isaac vor 2 Stunden
Digitalisierung analog

Mit diesem Stift wird die angestrebte Digitalisierung auf althergebrachte analoge Technologie aufgepfropft. Der primitive analoge Stift und das Papier werden verkompliziert. Der Stift bekommt Elektronik und das Papier Codepünktchen und sind somit nur bedingt einzeln verwendbar bzw. getrennt wird die Funktionalität nicht erreicht.
Das stellt keinen Mehrwert dar, sondern nur eine Verkomplizierung. Die Scan Notes Funktion in den Notizen vom iOS und irgendein Papier und Stift ergeben das gleiche Ergebnis: Handgeschriebenen Text muss man immer noch abtippen um ihn für die Weiterverarbeitung zu Digitalisieren.
Aber die vorgestellte Lösung ist natürlich trotzdem clever und technisch gut umgesetzt (wenn sie denn auch immer so funktioniert).

4 2
Kommentar schreiben
Bitte gib deinen Namen ein.
0/2000

Neuigkeiten

Der BLICK Top-Deal

Der BLICK Top-Deal

Jede Woche ein neues Produkt zum besten Preis der Schweiz

Mehr lesen
Gaming-Special

Gaming-Special

Donnerstag, 25. Oktober 2018

Mehr lesen
Smarte Wanduhr

Smarte Wanduhr

Jetzt nur CHF 169.– statt 229.–

Mehr lesen
Easy bezahlen mit TWINT

Easy bezahlen mit TWINT

Onlinezahlungen waren noch nie einfacher

Mehr lesen
Digitaler Einkaufszettel

Digitaler Einkaufszettel

Bring! bringt's jetzt noch mehr

Mehr lesen